HIV und Hepatitis

Eine Infektion mit HIV ist nach wie vor nicht heilbar, aber behandelbar. Mit einer antiretroviralen Therapie (ART), welche rechtzeitig begonnen und konsequent durchgeführt wird, ist es möglich, über viele Jahre oder sogar Jahrzehnte mit HIV leben zu können und zu verhindern, dass sich eine schwere Immunschwäche ausbildet. Die Therapien sind oft so effektiv, dass sie den Infizierten eine normale Lebenserwartung ermöglichen. Wichtige Voraussetzung ist dabei eine lebenslange, konsequente Einnahme antiretroviraler Medikamente. Diese Medikamente weisen besonders zu Beginn der Therapie eine Vielzahl von Nebenwirkungen auf, werden jedoch von den meisten Patienten gut vertragen. In Einzelfällen kann es mitunter zu Nebenwirkungen kommen, welche sich auch erst nach längerer Zeit einstellen können.

Durch unsere langjährige Erfahrung, unsere stetige Teilnahme an Weiterbildungen und Kongressen sowie unsere interdisziplinäre Zusammenarbeit mit HIV-Schwerpunktpraxen ist es uns möglich, Patientinnen und Patienten umfassend und auf hohem Niveau zu beraten. Sie finden bei uns kompetente und vertrauensvolle Ansprechpartner zu allen Fragen, sei es zu Neben- und Wechselwirkungen, wichtigen Laborparametern, weiteren sexuell übertragbaren Infektionen (STI) und zur angepassten und optimalen Ernährung bei Infektionen mit HIV.

Durch die strengeren Sexualmoralvorstellungen der Vergangenheit, die sich in den Köpfen bis in unsere heutige Zeit hinein halten, sind die STI´s immer noch für viele ein Tabuthema. Da diese Erkrankungen nicht nur das Risiko für eine HIV-Infektion erhöhen, sondern auch die Wahrscheinlichkeit einer Weitergabe von HIV steigern, sind auch sie für uns ein zentrales Thema in der Beratung. So stehen wir Ihnen auch bei allen Fragen, z.B. zu Hepatitis, Gonorrhö und Chlamydien-Infektionen beratend vertrauensvoll zur Seite.

Zu unserem Selbstverständnis einer guten pharmazeutischen Beratung und Betreuung gehört natürlich, das ständige Vorrätighalten aller für die Behandlung dringend benötigter Medikamente.

Ansprechpartner am Roten Rathaus: Nikolay Yanchev
T (030) 275 830 83
am-roten-rathaus@berlinapotheke.de

Ansprechpartner Friedrichshain: Nico Reinold
T (030) 296 20 24
friedrichshain@berlinapotheke.de